Psychosomatische Energetik

… von A bis Z … von Asthma bis Zappelphilipp:
alle gesundheitlichen Störungen, Verhaltensstörungen oder -auffälligkeiten können seelische Ursachen haben. Es geht bei dieser relativ jungen Therapieform um tiefliegende, unbewusste Konflikte, die als Energieblockaden bezeichnet werden.

Wenn Sie z.B. an einer chronischen Erkrankung leiden, und die Schulmedizin kommt nicht richtig weiter — wenn also kein Arzt die Ursache für Ihre Beschwerden findet oder wenn Sie sich persönlich weiterentwickeln wollen — ist Psychosomatische Energetik das Richtige für Sie!

Wenn Ihre Kinder Ängste, Schlafstörungen oder Verhaltensauffälligkeiten zeigen, häufig Infekte oder Konzentrationsstörungen in der Schule haben, ist Psychosomatische Energetik das Richtige für Ihre Kinder!

Mit Hilfe eines Testgerätes werden völlig schmerzfrei, die Energieräuber aufgespürt. Zur Behandlung kommen dann homöopathische Mittel zum Einsatz.