Bioresonanztherapie

Die Bioresonanztherapie nutzt körpereigene Frequenzmuster (Schwingungen) bzw. Informationen, um Störungen auf der körperlichen Ebenen zu beseitigen und die Ordnung wiederherzustellen. Die Bioresonanzmethode wird durch neueste Erkenntnisse der Biophysik - also wissenschaftlich - bestätigt. Leider wird sie von der derzeit herrschenden Lehrmeinung noch nicht akzeptiert, aber wir arbeiten daran.

Eine gesunde Zelle hat ein anderes Schwingungsmuster als eine erkrankte Zelle. Mit Hilfe der Bioresonanz werden die richtigen Schwingungen, vor allem im Nerven-, Hormon-, und Lymphsystem wiederhergestellt und Störfaktoren ausgeschaltet. Völlig schmerzfrei, ohne Medikamente, ohne Spritzen werden akute und chronische Erkrankungen behandelt.